Aktuelle Meldungen

Gewerbe- und Grundsteuerrate zum 15.05.2022 Meldung vom 29. April 2022

Am 15.05.2022 wird die 2. Quartalsrate der Gewerbesteuervorauszahlungen und der
Grundsteuerschuld des Rechnungsjahres 2022 zur Zahlung fällig. Wir bitten Sie, die
Zahlung dieser fälligen Steuerraten rechtzeitig bis zum 15.05.2022 vorzunehmen, da die
Gemeinde ihrerseits zur Bestreitung der Ausgaben für die vielfachen Vorhaben auf den
rechtzeitigen Eingang ihrer Mittel angewiesen ist.
Bei verspätet eingehenden Zahlungen ist die Gemeinde verpflichtet, Säumniszuschläge
zu erheben. Um Fehlbuchungen zu vermeiden, bitten wir Sie, auf Ihren Überweisungsvor-
drucken das Buchungszeichen anzugeben. Bei Zahlungspflichtigen, die der Gemeinde
eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben, wird die Steuer zum 15.05.2022 abgebucht.

Veröffentlichung von Standesamtlichen Meldungen Meldung vom 14. April 2022

Geburts-, Eheschließungs- oder Sterbemeldungen von in Essingen gemeldeten Personen werden im Mitteilungsblatt der Gemeinde Essingen nur veröffentlicht, wenn das Einverständnis erteilt wurde. Bitte beachten Sie, dass eine Weitergabe des Veröffentlichungswunsches durch ein fremdes Standesamt nicht erfolgt.
 
Sollten auch Sie eine Veröffentlichung im Mitteilungsblatt der Gemeinde Essingen in der Rubrik „Standesamt“ wünschen, dann melden Sie sich gerne bei unserem Standesamt (Frau Bullinger, Tel. 07365/8334, bullinger@essingen.de). Die Veröffentlichung erfolgt mit Ereignisdatum, Vor- und Zunamen sowie auf Wunsch mit Angabe der Wohnadresse.

Zulässige Zeiten für die Benutzung der Altglassammelcontainer  Meldung vom 14. April 2022

Nachdem bei der Gemeinde immer wieder Beschwerden über Ruhestörungen eingehen, weist die Verwaltung ausdrücklich darauf hin, dass gemäß § 13 der polizeilichen Umweltschutzverordnung der Gemeinde Essingen Altglassammelbehälter werktags in der Zeit von 20.00 Uhr bis 7.00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen ganztägig nicht benutzt werden dürfen.
Verstöße gegen diese Bestimmungen stellen eine Ordnungswidrigkeit dar und können mit einer Geldbuße geahndet werden.
 
Um entsprechende Beachtung wird gebeten!
 
Ihre Gemeindeverwaltung Essingen
 

Wohngebiet „Kellerfeld II“ in Forst Meldung vom 01. April 2022

Die Gemeinde Essingen entwickelt das Wohngebiet „Kellerfeld II“ in Forst.
Im Vorfeld der Erschließungsmaßnahme sollen ergänzende Erkundungen der Baugrundverhältnisse durchgeführt werden.
Wir möchten sie darüber informieren, dass im Rahmen dieser Untersuchung die betroffenen Grundstücke und Flächen von Mitarbeitern der Geotechnik Aalen betreten werden.
Die Eigentümer der Grundstücke bitten wir um Verständnis.