Sperrzeitregelungen für erlaubnispflichtige und erlaubnisfreie Schank- und Speisegaststätten sowie für öffentliche Vergnügungsstätten und Spielhallen in der Nacht zum 1. Mai 2024

Gemäß § 9 Abs. 2 Gaststättenverordnung (GastVO) beginnt die Sperrzeit in Schank- und Speisegaststätten sowie in öffentlichen Vergnügungsstätten in der Nacht von Dienstag, 30. April 2024 zum Mittwoch, 1. Mai 2024 um 5:00 Uhr. Abweichend davon beginnt die Sperrzeit in Spielhallen (§ 46 Abs. 1 Landesglücksspielgesetz) bereits um 0:00 Uhr. Die Sperrzeiten enden jeweils um 6:00 Uhr.
Wir bitten um Beachtung.

Ihre Gemeindeverwaltung Essingen

Ostermarkt 2024

 Hier haben Sie die Möglichkeit einen virtuellen Rundgang durch den Essinger Ostermarkt 2024 zu machen:

Urheber: Peter Schlipf

Aufruf zur Mitwirkung am Essinger Ferienprogramm 2024

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Vereine, liebe Gewerbetreibende und alle, die sich angesprochen fühlen,

wie jedes Jahr möchten wir wieder ein tolles und abwechslungsreiches Ferienprogramm für die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde Essingen mit Ihrer Hilfe anbieten.
Damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt und Spiel, Spaß und Abenteuer im Vordergrund stehen, möchten wir wieder gemeinsam mit Ihnen, den örtlichen Vereinen, Kirchen, Gewerbetreibenden und den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Essingen, ein buntes Ferienprogramm organisieren.

Alle Vereine erhielten bereits ein Anschreiben per Email mit einem Rückmeldeformular. Natürlich würden wir uns freuen, wenn sich auch „neue Mitwirkende“ melden, die sich aktiv am diesjährigen Ferienprogramm beteiligen möchten. Melden Sie sich bei uns, wir senden Ihnen das Formular gerne zu oder klicken Sie hier (73,5 KB), um das Formular herunterzuladen.

Ohne die Mitwirkung der Vereine und anderer Beteiligten wäre eine Durchführung des Ferienprogramms für uns als Gemeindeverwaltung nicht möglich.
Wir übernehmen gerne die Programmerstellung, Terminkoordination und die Anmeldungen der Kinder. Nur die Programmdurchführung liegt dann noch beim jeweiligen Veranstalter.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen, möglichst bis spätestens 17. Mai 2024.
Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf (Frau Matscheko, Tel. 83-56, matscheko@essingen.de).

Bereits jetzt möchten wir uns für die Unterstützung ganz herzlich bedanken.

Wir freuen uns auf Ihre Programmpunkte!


Ihre Gemeindeverwaltung Essingen

Ferienbetreuung 2024

Die Ferienbetreuung in Essingen findet im August statt.

Für Kindergartenkinder vom 5. bis 23. August 2024 in den Einrichtungen KiGa „Sternschnuppe“ und KiHa „Rappelkiste“ und für Schulkinder vom 5. Bis 16. August 2024 in der Schönbrunnenhalle.


Weitere Informationen finden sie hier:

Informationsflyer Kindergartenkinder (171,9 KB)

Informationsflyer Schulkinder (290,1 KB)


Die Anmeldeformulare für Kindergarten- und Schulkinder erhalten Sie auf der Homepage der Gemeinde Essingen in der Rubrik "Rathaus & Service - Downloads, Kinder/Jugend/Soziales --> Sommerferienbetreuung 2024".

Glasfaserausbau in Essingen und Forst mit der NetComBW

Endlich ist es soweit! Um das Internet in Essingen und Forst zu beschleunigen, plant die Kommune in Zusammenarbeit mit der NetCom BW in den kommenden Monaten den Glasfaserausbau. Dabei muss eine Anmeldequote von mind. 40 % erreicht werden. Alle wichtigen Informationen, Veranstaltungshinweise und Beratungstermine erhalten Sie auf der Homepage der NetCom BW.

Tag der Artenvielfalt

Bereits zum dritten Mal ruft der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e. V. (LNV) in diesem Jahr einen landesweiten „Tag der Artenvielfalt“ aus. Das Aktionswochenende findet am 15./16. Juni 2024 statt. Ziel ist, möglichst viele Menschen unter fachkundiger Leitung in die Natur zu entführen. Dafür bieten unterschiedliche Akteure überall im Land verschiedenste Veranstaltungen an. Seien es Exkursionen, Wanderungen oder sonstige Angebote: Überall erleben die Teilnehmenden, was vor der eigenen Haustür krabbelt, fliegt und wächst. Das weckt Begeisterung und schafft Wertschätzung für die heimische Artenvielfalt. Wer eine Veranstaltung besuchen möchte, findet alle Angebote auf einer Landkarte unter www.tag-der-artenvielfalt-bw.de.

Erhöhung der Hebesätze für die Grundsteuer A und Grundsteuer B zum 01.01.2024

- Fälligkeit zum 15.04.2024 -

Mit Beschluss vom 25.01.2024 hat der Gemeinderat der Gemeinde Essingen rückwirkend zum 01.01.2024 die Erhöhung der Hebesätze für die Grundsteuer A von 365 v. H. auf 375 v. H. sowie für die Grundsteuer B von 370 v. H. auf 380 v. H. festgesetzt.
Aufgrund dieser Hebesatzerhöhungen werden in den kommenden Tagen die neuen Grundsteuerbescheide versandt.
 
Bitte beachten Sie folgendes:
Die Grundsteuer für das 1. Quartal 2024 war bereits zum 15.02.2024 fällig und wurde mit dem bisherigen Hebesatz erhoben. Aufgrund der Hebesatzerhöhung ist für das 1. Quartal 2024 eine Nachberechnung des Differenzbetrages notwendig, welche zum 15.04.2024 zur Zahlung fällig wird.
 
Sofern Sie der Gemeinde Essingen kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, bitten wir um rechtzeitige Zahlung bis spätestens 15.04.2024 unter Angabe Ihres Buchungszeichens.
 
Bitte beachten Sie auch, dass für die regulären Fälligkeiten zum 15.05., 15.08. und 15.11. die entsprechenden höheren Grundsteuerraten fällig werden (z. B. bei Erteilung eines Dauerauftrages).

Ausschreibung Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg 2024

Der Schwäbische Heimatbund und der Landesverein Badische Heimat verleihen dieses Jahr zum 38. Mal den mit insgesamt 25.000 Euro dotierten Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg als Auszeichnung für beispielhafte denkmalpflegerische Leistungen, die Privatpersonen an ihrem Eigentum in Baden-Württemberg erbracht haben. Der Preis wird unterstützt von der Wüstenrot Stiftung und steht unter der Schirmherrschaft von Frau Staatssekretärin Andrea Lindlohr, Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen.
Die Pressemitteilung (164,5 KB) zum Denkmalschutzpreis 2024 können SIe hier einsehen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Broschüre (252,5 KB).

Die Teilnahmebedingungen sind vor einer Bewerbung im Internet unter www.denkmalschutzpreis.de einzusehen oder können angefordert werden unter post@denkmalschutzpreis.de.

12-Stunden-Wanderung im Mittleren Remstal

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remstalwanderung.de.

Mobilität einfach teilen - Carsharing jetzt auch in Essingen

Ein Auto, wenn man es benötigt und sonst keine Verpflichtungen? Egal ob zur Shoppingtour, beim Umzug oder zum Familienausflug. Beim Carsharing finden Sie für jeden Plan den richtigen automobilen Mitstreiter und das ohne weitere Verpflichtungen! Und durch die gemeinschaftliche Nutzung des Fahrzeugs helfen Sie gleichzeitig auch der Umwelt.
Ab Montag, 18. Dezember 2023 steht nunmehr auch in Essingen das erste Carsharing-Fahrzeug zur Verfügung und kann stundenweise, aber auch für längere Zeiträume und ganz spontan gemietet werden. Das Fahrzeug im Ford Carsharing-Pool wird durch das Mutlanger Autohaus Baur zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Gemeinde Essingen in der Rubrik "Mobilität".

B29-Ausbau Essingen-Aalen

Informationen erhalten Sie in der Rubrik "aktuelle Baustellen"

Auf geht's in den Kugelbahn-Sommer 2024

Der Förderverein der Parkschule und der Bauhof haben unsere Kugelbahn aus dem Winterschlaf geholt.
Ab jetzt ist auf dem Remserlebnisweg wieder für Spiel und Spaß gesorgt.
 
Wir wünschen Allen viel Freude!
 

Euer Förderverein Parkschule Essingen

Die Kläranlage des Abwasserzweckverband Lauter-Rems

Eine der wichtigsten Umweltschutzeinrichtungen für unsere Gemeinde ist die Kläranlage in Böbingen. Diese wird durch den Abwasserzweckverband Lauter-Rems, zu der auch Essingen gehört, betrieben.
Hier hin wird das Abwasser geleitet, in einem komplizierten Verfahren gereinigt und in die Rems abgeleitet. Der Film beschreibt anschaulich dieses Verfahren.

Titelseite der Broschüre zum Energiesparen

Kniffs & Tricks von A bis Z zum Energiesparen

Kniffs & Tricks von A bis Z zum Energiesparen“: eine Checkliste des Landratsamts und des Energiekompetenz Ostalb für Zuhause und auf der Arbeit als PDF-Datei zum Download (892,6 KB).

Ukraine-Fahne

Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine: Wohnraum gesucht

Weitere Infos zur Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine.

Beratungsangebot EUTB

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) Ostalb ist eine Anlaufstelle für Menschen mit (drohender) Behinderung und deren Angehörige.
Die Beratung ist kostenlos zu den Themen Rehabilitation und Teilhabe.
Die EUTB® Ostalb bietet Beratungen in Aalen, Bopfingen, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd und auch im heimischen Umfeld an.

Den aktuellen Flyer können Sie hier (651,8 KB) einsehen.

Aktuelle Ausschreibungen

Momentan gibt es keine Ausschreibungen bei der Gemeinde Essingen.

Freizeit-Tipp

Titelseite Flyer "Skulpturenschleife 2021"
Hinweisschild "Respect Nature"

Im Essinger Schlosspark, im Bereich der Remsterrassen und an weiteren Standorten lädt die Skulpturenschleife (1,015 MB)zu einem Spaziergang und zum Verweilen ein. 

Aktuelles aus der Gemeinde Essingen

Am Mittwoch, 17. April 2024, um 18:30 Uhr findet im Rathaus, großer Sitzungssaal die nächste Sitzung des Technischen Ausschusses statt. Zur Sitzung lade ich freundlich ein. gez. Wolfgang Hofer Bürgermeister Weiterlesen...
Meldung vom 11.04.2024

Sanierungsgebiet Unteres Dorf

Fördermöglichkeit von privaten, gewerblichen und öffentlichen Erneuerungsmaßnahmen Weiterlesen...
Meldung vom 11.04.2024

Neuigkeiten aus der Jugendbude

In der Jugendbude gibt es ein neues Gesicht. Maike Schäfer ist die neue Ansprechpartnerin in der Jugendbude vor Ort. Sie ist Erzieherin und Erlebnispädagogin und wohnt seit Anfang letzten Jahres im Ostalbkreis. Maike Schäfer hat in den vergangenen Jahren in verschiedenen Einrichtungen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unterschiedlichen... Weiterlesen...
Der Gemeinderat der Stadt Aalen hat in seiner Sitzung am 21.03.2024 die Entwürfe des oben genannten vorhabenbezogenen Bebauungsplanes und der Satzung über örtliche Bauvorschriften sowie die Begründung mit Umweltbericht für das Bebauungsplangebiet, Plan Nr. 25-01 gebilligt.   Der Gemeinsame Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft der Stadt Aalen... Weiterlesen...

Remstal Gartenschau 2019

Die Remstal Gartenschau ist zwischenzeitlich Geschichte. Gerne nehmen wir Sie nochmals mit auf einen kleinen Rückblick auf 164 Tage Remstal Gartenschau in Essingen!

Weitere Videos finden Sie auf Youtube (www.youtube.com - „Essingen in Motion“) und unter www.most-emotion.de.Etlichen Monate flogen Stefan Burkhart und Moritz Keller mit ihrer Drohne und Kamera über und durch Essingen. Emotionen, Bewegungen und Naturschauspiele waren dabei ihre Ziele. In den Kurzfilmen ist ein facettenreiches und modernes Essingen aus verschiedensten Perspektiven zu sehen. Die Themen Sport und Freizeit, Natur und Garten, Kultur und Veranstaltungen stehen in den kleinen Imagefilmen im Fokus.

Kultur im Park - Kulturelle Veranstaltungen

Logo Kulturinitiative

Ein buntes und kulturelles Programm bietet die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V. jährlich an. Klicken Sie hier für mehr Informationen und dem aktuellen Programm.