Symbolbild COVID-19
Tourismus Ostalb: Urlaub vor Deiner Haustüre
Infoseite zum Thema "Coronavirus".

Aktuelle Informationen und Verordnungen zur Corona-Pandemie finden Sie auch auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg.

Gemeindeverwaltung wieder geöffnet:
um Terminvereinbarung und Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung/Alltagsmaske wird gebeten!
Urlaub vor Deiner Haustüre
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?
 
Tourismus Ostalb startet zu Pfingsten mit der Kampagne #DeineOstalb - Urlaub vor der Haustüre. Weitere Infos.

Konjunkturpaket Mehrwertsteuer-Senkung: Wasser-/ Abwasserabrechnung

Nach derzeitigem Stand gilt folgendes für die Wasser-/Abwasserabrechnung 2020:Für die steuerliche Berechnung der Mehrwertsteuer ist die Jahresendabrechnung entscheidend. Erst mit der Schlussrechnung 2020 gilt das Wasser als geliefert (Abwasser wird nicht besteuert). Der zum Zeitpunkt des Abrechnungsendes (31.12.) gültige Steuersatz ist für den kompletten Abrechnungszeitraum gültig. Es ist somit weder eine Zwischenablesung noch eine Zwischenabrechnung erforderlich.

aktuelle Gebühren Kindertageseinrichtungen

Informationen zur Gebührenerhebung und Tagessätze für Notbetreuung und eingeschränkte Regelbetreuung finden Sie unter Leben&Soziales_Kinderbetreuung oder unter folgendem Link.

Kinderbetreuung in der Gemeinde Essingen: Rückkehr zum „Regelbetrieb“ ab dem 29.06.2020

Die letzten Wochen und Monate waren geprägt von Ungewissheit und laufend an die Situation und die gesetzlichen Regelungen angepassten Veränderungen. Hierdurch wurde ein enormes Maß an Flexibilität, aber auch Einschränkungen und Anpassungen, uns allen abverlangt. Die Schließung der Kindertageseinrichtungen war für Erziehungsberechtigte und besonders auch für die Kinder eine extrem belastende Situation. Wir freuen uns daher sehr, dass die Landesregierung beschlossen hat, zum 29.06.2020 die Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg in einem Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zu öffnen.
 
Für die Kinder in Essingen bedeutet dies, dass sie ab dem 29.06.2020 wieder täglich zu den gewohnten Öffnungszeiten ihre Kindertageseinrichtung besuchen können. Allerdings erfolgt der Betrieb unter Pandemiebedingungen noch unter verschiedenen Auflagen. So müssen die Erziehungsberechtigten vor dem Beginn eine schriftliche Erklärung abgeben. Diese wird oder wurde bereits direkt über die Kindertagesstätten übermittelt.
 
Es ist eine positive Nachricht, dass somit wieder mehr gewohnte Normalität in den Alltag der Familien zurückkehren kann. Jedoch gelten auch weiterhin nicht unerhebliche Einschränkungen und strenge Regeln im Betrieb. Jede Einrichtung muss ein Hygienekonzept umsetzen und für die verschiedenen Betreuungsgruppen ist eine Trennung sowohl im Gebäude wie auch im Außenbereich vorzunehmen. Eine Abstandsregelung für die Kinder gibt es nicht, Erwachsene untereinander haben das Abstandsgebot (1,5 m) einhalten. Die Notbetreuung entfällt, ein Rechtsanspruch auf Betreuung besteht weiterhin nicht.
 
Das Personal kann nicht in allen Einrichtungen vollumfänglich in der direkten Arbeit mit den Kindern stehen. Für den Fall, dass trotz entsprechender betrieblicher und genehmigungsrechtlicher Möglichkeiten, nicht ausreichend Personal zur Gewährleistung der Aufsichtspflichten zur Verfügung steht, kann die jeweilige Einrichtung in Abstimmung mit ihrem jeweiligen Träger eine Reduzierung der Öffnungszeiten vornehmen, um zumindest einen etwas eingeschränkten Betrieb anbieten zu können.  
  
Wir bedanken uns an dieser Stelle auch herzlich bei den Beschäftigten der Kindertagestätten in der Gemeinde für ihren wertvollen Einsatz in diesen besonderen Zeiten und hoffen, dass der weitere Verlauf der Pandemie keine neuen Einschränkungen mehr erforderlich machen wird und weitere Lockerungen folgen können.

Gemeindeverwaltung wieder geöffnet – um Terminvereinbarung und Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung/Alltagsmaske wird gebeten – Mit der schrittweisen Lockerung der Corona-Vorgaben hat auch das Rathaus Essingen wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Es wird jedoch um vorherige telefonische Terminvereinbarung (gerne auch per Email) mit dem zuständigen Sachbearbeiter gebeten. Die Terminvereinbarung soll dazu dienen, dass sich keine Warteschlangen/Personenansammlungen bilden und so einen Beitrag zur Verringerung des Ansteckungsrisikos leisten. Die Kontaktdaten der Gemeindeverwaltung finden Sie auf der Unterseite "Mitarbeiter der Gemeinde Essingen" und "Was erledige ich wo". Gerne hilft Ihnen auch unsere Telefonzentrale unter 07365/83-0 weiter.

Bitte besuchen Sie das Rathaus nicht persönlich, wenn Sie Symptome eines Atemweginfekts oder Fieber haben oder in Kontakt zu einer infizierten Person stehen/standen und noch keine 14 Tage seither vergangen sind.

Beim Betreten des Rathauses wird um Beachtung der besonderen Zugangs-, Hygiene- und Schutzmaßnahmen gebeten, besonders auf die Einhaltung des vorgeschriebenen Abstands von mindestens 1,5 Metern wird hingewiesen. Es wird darum gebeten eine Mund-Nasen-Bedeckung/Alltagsmaske zu tragen. Dies soll dem Schutz der Rathausmitarbeiter dienen. Nur so kann auch weiterhin die Funktion der Gemeindeverwaltung gewährleistet werden.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe und heißen Sie auf dem Rathaus gerne wieder zu den normalen Öffnungszeiten willkommen.

Maskenpflicht beim Einkaufen, im öffentlichen Personenverkehr und in (Arzt-)Praxen gilt weiter!

Aktuelles aus der Gemeinde Essingen

Meldung vom 10.07.2020
Gemäß § 7 Abs. 1 des Straßengesetzes für Baden-Württemberg wird folgende Verkehrsfläche mit sofortiger Wirkung eingezogen, da sie für den öffentlichen Verkehr entbehrlich ist: Weiterlesen...
Meldung vom 02.07.2020
Eine gute Nachricht vor den kommenden Sommerferien: Die Ferienbetreuung für Kindergartenkinder vom 10.08.2020 bis 28.08.2020 und für Schulkinder (Klasse 1 bis 6) vom 10.08.2020 bis 21.08.2020 kann stattfinden. Es gibt auch noch einzelne freie Plätze. Weiterlesen...
Meldung vom 02.07.2020
Wer macht mit? Wer hat Ideen? Weiterlesen...
Meldung vom 01.07.2020
Nach derzeitigem Stand gilt folgendes für die Wasser-/Abwasserabrechnung 2020: Weiterlesen...
Meldung vom 26.06.2020
 Anfang Juni machte ein Team des SWR-Fernsehens Station in Essingen und suchte nach kuriosen Geschichten, interessanten Menschen und besonderen Orten. Weiterlesen...

Aktuelle Ausschreibungen

Derzeit gibt es keine öffentlichen Ausschreibungen der Gemeinde Essingen.

Im Fokus

Remstal Gartenschau 2019

Essingen Die Remstal Gartenschau 2019 ist zwischenzeitlich bereits Geschichte. Aber wir hatten gemeinsam unzählig viele schöne Erlebnisse und Momente. Gerne nehmen wir Sie nochmals mit auf einen kleinen Rückblick auf 164 Tage Remstal Gartenschau in Essingen! Seit etlichen Monaten fliegen Stefan Burkhart und Moritz Keller mit ihrer Drohne und Kamera über und durch Essingen. Emotionen, Bewegungen und Naturschauspiele sind dabei ihre Ziele. In den zehn Kurzfilmen möchten die beiden Studenten ein facettenreiches und modernes Essingen aus verschiedensten Perspektiven darstellen. Die Themen Sport und Freizeit, Natur und Garten, Kultur und Veranstaltungen werden in den kleinen Imagefilmen im Fokus stehen. Durch ihre kreativen Ansätze und spielerischen Elemente bei der Bearbeitung der Filme wird die Gemeinde Essingen aus einer neuen Sicht wahrgenommen. Die Videos sind auch auf dem Facebookauftritt (www.facebook.com/Essingen.de) der Gemeinde Essingen zu finden sowie direkt auf Youtube (www.youtube.com - „Essingen in Motion“) und unter www.most-emotion.de. Neugierig? Dann schauen Sie doch einfach mal rein!

Bekanntmachung der Tierseuchenkasse (TSK) Baden-Württemberg

Kultur im Park - Kulturelle Veranstaltungen

Logo Kulturinitiative

Ein buntes und kulturelles Programm bietet die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V. jährlich an. Klicken Sie hier für mehr Informationen und dem aktuellen Programm.

Tagesmütter/-väter gesucht

Logo PATE

Aufgrund der starken Nachfrage sucht der Verein P.A.T.E. e.V. in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Essingen Tagesmütter und -väter. Weitere Informationen (157,7 KB)